Gezwitscher

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating application. Application has been deleted.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference.

Günter “Baby” Sommer und Johannes Enders improvisieren über Schostakowitsch - sehr deep #weloveit (Rezension kommt!) #gohrisch2019 #schostakowitschTage https://t.co/6xrsAU7fim terzwerk photo

Listening carefully (!) at the Schostakowitsch Lounge to what Pianist Daniel Ciobanu is saying about today’s performance with a world premiere of a Shostakovich piece - #gohrisch2019 #schostakowitschTage https://t.co/r28iwCQbHl terzwerk photo

Unsere Delegation an DER Bank (hier ist das 8. Streichquartett entstanden) 😱🙌🏾 #jugendgruppe #gohrisch2019 #musikjournalismus https://t.co/XkxDK893Iw terzwerk photo

So schön ist es in #gohrisch2019! #lieblingsort Wann wart ihr das letzte Mal wandern ? https://t.co/cQodKTuGTL terzwerk photo

‘lil making of Videoreportage an einem unserer #Lieblingsorte in #gohrisch2019 https://t.co/1ux459XgOP terzwerk photo

Was Schostakowitsch so im Leben beschäftigt hat neben der Musik? Wir haben einen Blick inside Dimi gewagt: https://t.co/hy07Bg23Az #Gohrisch2019 https://t.co/BzyHiACAmv terzwerk photo

Was Schostakowitsch mit dem kleinen Örtchen Gohrisch zu tun hat? Wir klären die Frage in der aktuellsten Radiosendung: https://t.co/gzBMXGNlUM https://t.co/sCOLLsgxsr terzwerk photo

Sprachlos nach Schosta’ 11 - unser Anruf danach, diesmal zu dritt am Telefon: https://t.co/gzBMXGNlUM https://t.co/VSUTNo0fwb terzwerk photo

Probe bei den Schostakowitsch Tagen Gohrisch - hochkonzentriert zwischen unromantischen Aufbausounds in der Konzertscheune. #gohrisch2019 @4tDanel https://t.co/m9gJY242Cz terzwerk photo

Gekritzel

Wo kommen eigentlich die Kühe hin?

Eine terzwerk-Delegation reist zu den 10. Schostakowitsch Tagen nach Gohrisch. Was erwartet uns? Ein paar Unklarheiten auf den Punkt gebracht.

“Gewidmet dem Andenken des Komponisten dieses Quartetts”

Gohrisch. Deutschland. 1960. Ein Mann mittleren Alters sitzt allein auf einer Bank und beginnt die Komposition seines persönlichsten Werks – dem Achten Streichquartett.

In Indiepop konservierter Zeitgeist

Drei Jahre nach ihrem Debüt haben Von Wegen Lisbeth ihr zweites Album veröffentlicht. sweetlilly93@hotmail.com ist wie eine gute WG-Party.

Musik auf dem Schrottplatz

Ruhrpottromantik deluxe: Beim “Way Back When Festival” in Dortmund steht die Musik im Vordergrund. Ein Nachbericht.

“Alles kann zu Pop werden”

Was ist Pop? Und was genau macht ihn im Gegensatz zu anderen Genres aus? terzwerk-Autorin Marie Stapel im Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Jacke.

Art-Pop zum Tanzen und Träumen

“Giant Rooks” spielen Art-Pop mit ganz eigener Note. Eine Konzertkritik der jungen Band aus Hamm in Westfalen im ausverkauften “Skaterspalace”.

Sadistischer Zeitvertreib

Machtausübung aus purer Langeweile: Luca Francesconis „Quartett“ feiert Premiere an der Oper Dortmund. Eine Anti-Oper, die es sich zu sehen lohnt.

Mit Liebe zum Detail

Popmusik ist einfach und banal? Eine Analyse lohnt sich nicht? terzwerk im Gespräch mit dem Bonner Popmusiker und Musikwissenschaftler Dr. Volkmar Kramarz.