Playlist

Mixtape No.16: Odd Modes

Popmusik kann nur Dur und Moll? Pop ist musiktheoretisch uninteressant und sowieso total billig? Diese Playlist räumt mit einem längst überfälligen Klischee auf.

Mixtape No.15: #FuckTheGenre!

Unverschämt frei und stichhaltig: Lea Nitsch zeigt, wie man mit Musik gesellschaftliche Systeme auseinandernehmen kann. Keine Playlist für Ja-Sager.

Mixtape No. 14: Listen!

Wie klingt weiblich und wie klingt männlich? Jonathan Reischel zeigt in seinem Mixtape, dass schöne Musik kein Geschlecht braucht.