#Ruhrtriennale

Das Chaos bezwingen

William Kentridge eröffnet die Ruhrtriennale mit seinem neuen Werk “The Head & the Load”. Eine Premierenkritik.

Warten auf der Gegenschräge

Christoph Marthaler entwirft einen ganzen Kosmos für die Musik von Charles Ives. “Universe, Incomplete” ist eine Herausforderung an unsere Sehgewohnheiten.

Tinnitus und graues Rauschen

Herausforderung für Augen und Ohren! Das “A” Trio und Wormholes zeigen uns die extreme und experimentelle Seite der Ruhrtriennale.

Ein Meer von Geräuschen

Hans Werner Henzes “Das Floß der Medusa” feiert Premiere bei der Ruhrtriennale und wird dafür in ein szenisches Gewand gekleidet. Eindrücke aus der Jahrhunderthalle Bochum.

Feliseti Mekidesi – In Search of Sanctuary

Elliott Sharp lässt in Bochum ein kleines Universum entstehen. Ein unpolitisches Statement in einer politischen Ruhrtriennale, ein Mahlstrom aus Bildern und viele offene Fragen.