#Golden20s

Rauschende Hauptstadtpartynächte, musikalische Revolutionen und ein Jahrzehnt voller neuer Medien und Klänge: es geht um die kulturell blühende Zeit der „golden 1920’s“.

100 Jahre später fragen wir uns: Was bedeutet heute eigentlich „golden“ für uns im Vergleich zu damals? Wie „golden“ sehen Musiker*innen und Komponisten*innen von heute die jetzt bevorstehenden 2020’s und vor welche musikalischen Herausforderungen stellt uns der gesellschaftliche Wandel durch Digitalisierung und Klimaveränderungen? Wir blicken zurück, nach vorn – aber vor allem in unsere heutigen 20’s.

Golden Bubble Bath

Nicht alles ist golden was glitzert. Zum Start unseres Hashtags #golden20s hat Lea Nitsch unseren momentanen Zeitgeist eingefangen.

Eine Mafia des Guten

Live-Auftritt statt Puzzle-Videos! Im Interview stellen Annemarie Gäbler und Adam Markowski vom MDR Sinfonieorchester den Lieder-Lieferdienst vor.

Eine Frage des Systems

Die 20er Jahre starten nicht besonders #golden. Wird Klopapier die Währung des Jahrzehnts? Eine Kolumne von Mascha Müllejans.

Bildcredits:

Hintergrundbild: Jordan Benton von Pexels