#Brüderlichkeit

Bachsöhne

Eine Vorstellung, von der die vier Bachsöhne und Musiker Carl Philipp Emanuel, Johann Christian,Wilhelm Friedemann und Johann Christoph wahrscheinlich ein Lied singen konnten. 20 Kinder hat der Vater der Klassik zeit seines Lebens gezeugt. Doch ist Brüderlichkeit nicht auch etwas, das gerade außerhalb der Familie zum Tragen kommt? Die Ruhrtriennale 2016 rankt sich um das Motto: Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Wir
möchten wissen, was das eigentlich bedeutet und sammeln…

Brüderlichkeit eine ätümologie.

Kain erschlägt seinen Bruder Abel. Wie Thomas Hobbes sagte: “Ein Wolf ist der Mensch dem Menschen.”
Trotz unserer Fähigkeit zur Empathie verhalten wir Menschen uns seit jeher destruktiv untereinander.

330px-Titian_-_Cain_and_Abel

Tizian: Kain und Abel. (1570/76, Santa Maria della Salute, Venedig)

Brüderlichkeit in der Antike

Bei den Stoikern, die als erste griechische Philosophieströmung die Sklaverei ablehnten, heißt es: „Wir sind Glieder eines Körpers. Die Natur schuf uns alle als Verwandte“.

Man silhouette connects to the Earth with some roots developing from its legs. Digital illustration.

In der Bibel, wird dieser Gedanke im 1. Korintherbrief mit Spiritualität verbunden: “Durch den einen Geist wurden wir in der Taufe alle in einen einzigen Leib aufgenommen, Juden und Griechen, Sklaven und Freie; und alle wurden wir mit dem einen Geist getränkt.”

Brüderlichkeit im finsteren Mittelalter

Mönche

Der Gedanke der Brüderlichkeit setzt sich im Christentum fort. So werden Mönche und Nonnen mit Bruder und Schwester angesprochen und reden sich auch untereinander so an. Verbindend ist für sie vor allem die Hingabe zum Glauben und die Aufgabe des Weltlichen – die Askese.
Wenn sich die Glaubensbrüder trotzdem einmal ganz weltlich verlustierten, hat dies der Brüderlichkeit sicherlich keinen Abbruch getan.

Die traurige Wahrheit: Konsum und ökonomisches Kalkül > Brüderlichkeit

Die Ruhrtriennale ist vorbei. Claus Eurich Professor an der TU Dortmund, unter anderem für Ethik und Kommunikationstheorie, rollt den Begriff Brüderlichkeit noch einmal von der wissenschaftlichen Warte aus auf. Zuhören lohnt sich.

“Unsere Kultur ist eine Kultur des Zweifels”

Der künstlerische Leiter der dies- und letztjährigen Ruhrtriennale Johan Simons hat eine Vorstellung von einem gemeinsamen Leben. Dabei geht er auf religiöse und kulturelle Vielfalt ein und die Möglichkeiten für Menschen miteinander umzugehen. Ist das Brüderlichkeit? (O-Ton: Sebastian Zimmerman)

Solidarität>Brüderlichkeit

Der terzwerk-Redakteur und Ruhrtriennalespezialist Sebastian Zimmermann hat mit dem Elektronik-Musiker und Klangkünstler Grischa Lichtenberger gequatscht. Der denkt bei Brüderlichkeit logischerweise erstmal an seinen Bruder:

 

An Brüderlichkeit muss man stetig arbeiten…

Der Brüsseler Musiker und Gründer der Gruppe Bl!ndman, Eric Schleichim, hat nach den Anschlägen von Brüssel gelernt: Brüderlichkeit ist etwas, das manchmal gar nicht so leicht fällt… (O-Ton: Hannah Schmidt)

 

Bl!ndman ist eine Gruppe von experimentierfreudigen Saxophonisten, die sich für die Ruhrtriennale die Orgelwerke Bachs auf dem Saxophon vornehmen.

Der belgische Dirigent und Verfechter der historischen Aufführungspraxis Philippe Herreweghe hat auf der Ruhrtriennale die Messe in h-moll von Johann Sebastian Bach inszeniert. Terzwerk-Redakteurin Hannah Schmidt hat ihn gefragt, was für ihn Brüderlichkeit bedeutet:

„Das ist zu schwer. (lacht) In meinem Beruf als Musiker – ich habe ja auch Medizin studiert – finde ich so schön, dass wir, die Menschen, wenn die Musik da ist, uns auf mysteriöse Weise verbinden, und während der Konzerte entsteht dadurch so etwas wie Brüderlichkeit. Brüderlichkeit entsteht für eine Weile im Konzert. Aber eigentlich kann man nicht gut auf diese Frage antworten.“

Im Laufe seiner Beschäftigung mit der historischen Aufführungspraxis hat Herreweghe dreimal Bachs Messe in h-moll aufgenommen. Dabei ist er immer puristischer geworden, um der Essenz des Stückes näher zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.