Interview

Fahr mal wieder U-Bahn

Das Musical “Linie 1” läuft zur Wiedereröffnung der Jungen Oper Dortmund. Regisseur Alexander Becker über die Herausforderungen und die gesellschaftliche Relevanz des Stückes.

Rumänische Leidenschaft auf vier Saiten

Bei dem 23-jährigen Andrei Ionita handelt es sich um eine zukünftige Cello-Größe. Im Interview spricht er über musikvernarrte Deutsche, Lampenfieber und den Beruf als Solo-Cellisten.

Vorgefühlt

Karl-Heinz Lehner über den Facettenreichtum des Baron von Ochs in Richard Strauss’ “Rosenkavalier” und die Zukunft der Oper.

Gerald Resch

Bloß nicht langweilen!

Wie ist es wohl, einem riesenhaften Menschen zu begegnen? Die Oper Dortmund findet es in “Gullivers Reise” heraus. Ein Interview mit Komponist Gerald Resch.

Im Reich der ganz Harten

Sophie Beha spricht mit Uriah Heep: Warum man als Opa noch auf der Bühne steht, und warum Rock und Klassik zwar eine Musik der Alten ist, aber nie aussterben wird.

Foto: Harald Hoffmann

Formelfetischist?

Pierre Boulez war eine Lichtgestalt, gefeiert als Dirigent, Komponist und Musikdenker. Der Komponist Jörg Widmann erzählt, was er an seinem Freund und Kollegen bewundert.

Hausfrauenmomente einer Sopranistin

Sopranistin Eleonore Marguerre singt gerade die Violetta in “La Traviata” in Dortmund. Mit Sophia Fischer hat sie über Stress, Konkurrenzkampf und das Einzigartige in ihrem Beruf gesprochen.